Familie in Bewegung

Neues bei Familie in Bewegung e. V.

Coronavirus - Ruhe bewahren und Hygieneregeln beachten

Geschrieben von Beate Eisensteck

Der Coronavirus hat die Region erreicht. Aus diesem Grund hier einige Informationen von unserer Seite zu diesem Thema.

Zum jetzigen Zeitpunkt scheint die Erkrankung viel weniger gefährlich zu sein, als ursprünglich angenommen. Viele Infizierte erkrankten nicht, oder kaum. Vor allem Kinder scheinen kaum zu erkranken.Eine besondere Gefährlichkeit für Schwangere scheint nicht vorzulegen.Gefährdet scheinen vor allem die zu sein, deren Körper aufgrund von chronischen Erkrankungen oder Schwächungen die Belastung des Fiebers nicht erträgt.

Wir sowie auch die Mediziner raten Ruhe zu bewahren und die allgemein gültigen Hygieneregeln – wie auch bei der Virusgrippe und bei Erkältungskrankheiten - zu beachten: 

Auf Hände schütteln in der Öffentlichkeit verzichten

Hände gründlich waschen

nicht ins Gesicht greifen 

Abstand halten 

Wir lüften regelmäßig unseren Kursraum und reinigen unser pädagogisches Spielmaterial, welches wir im freien Spiel anbieten, täglich. 

Des weiteren bitten wir unsere Kursteil*innen bei Erkältungskrankheiten zum Schutz aller nicht an den Gruppen, Veranstaltungen etc. in unserem Verein teilzunehmen. Dies gilt auch bei der Urlaubsrückkehr aus einem Krisengebiet. 

 

Nähere Infos zum Thema sind hier zu finden: 

www. rki.de (Robert-Koch-Institut)

www.bundesministerium.de